Aktuelle Ausstellung/ Vorschau

Galerie AC Noffke

H a u s  M e c k l e n b u r g

D o m i n s e l  R a t z e b u r g


Martin Bigum


Christopher Lehmpfuhl


Carola Schapals


Marina Schulze


Ausstellungsdauer vom 27.10.2019 - 26.01.2020

Martin Bigum aus Kopenhagen malt zeitgenössisch-politische Dokumentate in schrill-lauter Farbigkeit, durch die er die indifferente Affektivität seiner Zeit grotesk darstellt und analysiert. 

____________________________


Christopher Lehmpfuhl aus Berlin ist der meistbesprochene und -ausgestellte Pleinair-Maler Deutschlands. Seine rastlose Intensität in der Eroberung von gestisch-plastisch gemalter Welt atmet stets elementare Wucht. 


Aktuelles


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Christopher Lehmpfuhl gegenwärtig eine außerordentliche Präsentation in der 

Sammlung Würth erfährt. Die Schau vereint sämtliche Sujets, die der Künstler in seiner Vita bearbeitet hat.


hier

____________________________

Carola Schapals aus Bremen definiert in fast informell losgelöster Farb- und Formenfindung numinos-mythische "Orte", deren geheimnisvolle Wirkung zugleich attraktiert und schaudern läßt.

____________________________

Die Werke von Marina Schulze aus Bremen definieren einen reichen und handwerklich hochdifferenzierten "Kosmos" von Sehen und Sicht auf das Sein. Die Künstlerin erschafft, je nach Thema, einen Tiefenraum, an sich entwickelnder Bedeutung.

____________________________________________________________


Advent auf der Insel


Erleben Sie jährlich am 2. Adventwochenende bei einem winterlichen Spaziergang den besonderen Reiz der Ratzeburger Altstadtinsel und genießen Sie das Licht und die weihnachtliche Atmosphäre in den teilnehmenden Häusern und Institutionen.


07. und 08. Dezember

Samstag 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag  11:00 - 17:00 Uhr



In der Galerie AC Noffke, Haus Mecklenburg zeigen wir unsere Ausstellung mit

Martin Bigum

Christopher Lehmpfuhl

Carola Schapals

Marina Schulze

sowie schottische und hiesige Spezialitäten zum Genießen und dazu köstliche Weine.



____________________________

Unseren Domuhu hat in diesem Jahr 

Otto Beckmann radiert mit einer Auflage von

21 Blatt, als Sonderausgabe für 2019.

Drei Uhunachkommen sind wieder flügge geworden, trotz Dachneueindeckung und Reparaturarbeiten am Gebäude. Die Radierung zeigt die drei in ihrer"Kinderstube", dem Kreuzgang des Ratzeburger Doms.

 Copyright © 2016 - 2019 Galerie AC Noffke. All rights reserved